[COBRA] Kurzbericht über die aktuelle planetare Situation am 11.1.2016

 

 

auf Cobras Blog am 11.Januar 2016, übersetzt von Antares

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe wird weiter fortgesetzt. Es sind tatsächlich viele Fortschritte gemacht worden, doch gegenwärtig kann nicht viel darüber gesagt werden. Ich warte auf die richtigen Umständen, um sehr umfangreiches Intel herauszugeben, welches den Horizont der Oberflächen-Bevölkerung über viele Dinge ausdehnen wird.

Einige Mitglieder der Kabale versuchen die Offenlegungen zu drehen in der Hoffnung, als ein Teil der positiven Fraktion zu erscheinen, um dann der Festnahme zum Zeitpunkt des Events zu entgehen:

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/hillary-clinton-reveal-truth-ufos-7111722

Einige Medien versuchen dann, diese teilweise Offenlegung noch weiter zu verdrehen, als sei sie ein Witz:

http://edition.cnn.com/2016/01/04/politics/hillary-clinton-area-51-aliens/

Doch trotzdem erreicht die Wahrheit über das JFK-Attentat und seine Zusammenhänge mit den Offenlegungen nun die Mainstreampresse:

http://www.express.co.uk/news/science/631341/New-shock-claim-JFK-was-murdered-by-CIA-days-after-demanding-UFO-files-and-NASA-visit

Dragon-Quellen haben mitgeteilt, dass die derzeitige Pattsituation der Miliz in Oregon eine Operation unter falscher Flagge ist, die von der Kabale entworfen wurde, um die Reaktion der Milizen zu bestimmten Bedingungen zu testen…

Hier weiterlesen:
Planetarer Kurzbericht vom 11.1.16

Infoveranstaltung 09.01.2016: MENSCH SEIN! Gerecht sein – frei bleiben!

Informations-und Gesprächsabend

MENSCH SEIN!  Gerecht sein – frei bleiben!

Wer bin ich in Wahrheit?

Ein Mensch? Eine Person? Was ist der Unterschied?

Jede natürliche Person ist ein Mensch, aber…nicht jeder Mensch ist eine natürliche Person!

Die Person unterliegt dem Recht des Staates (Art. 7 ff. BGB-EG).

Der Staat unterliegt der Verpflichtung, die Würde des Menschen zu achten und zu schützen,

– und zwar samt seinem Recht, der Gesetzgebung und den, seinem Recht unterliegenden  Personen (Art. 1 Abs. 3 GG)…

Reblogged auf WordPress.com

Mehr lesen? …hier entlang!
Quelle: Infoveranstaltung 09.01.2016: MENSCH SEIN! Gerecht sein – frei bleiben!

B.Fulford Blogeintrag v. 05.01.2016

Benjamin Fulford ist ein (ehemaliger) 32-Grad-Freimaurer, der auf die gute Seite, die Seite des Lichts, gewechselt ist. Zumindest kann er sehr interessante weltpolitische Betrachtungsweisen liefern, die man in unserer Medienlandschaft nicht mal ansatzweise findet.

benjamin_fulford_3Originaltext in englisch und chronologische Liste seiner Veröffentlichungen gibt es  zum Beispiel hier:
http://geopolitics.co/vital-issues/ben-fulford/

Benjamin Fulford
Blogeintrag vom 05. Januar 2016
Übersetzt von Dream-soldier

Ein laufender, konzentrierter Anschub wird die Mafiaherrschaft der Khasaren in diesem Jahr beenden

Die gegenwärtige geopolitische Situation, insbesondere die im Nahen Osten, Europa und den Vereinigten Staaten, ist reif für Regimewechsel. Das größte Ereignis des Jahres 2016 könnte sehr gut der Fall der khasarischen Mafiaregierung in den Vereinigten Staaten sein. Durch die Entfernung dieser Primärquelle des Bösen und der Kriegsführung von der Macht sollte der Weltfrieden noch in 2016 erreicht werden. Allerdings kann dies nicht erreicht werden durch passives Betrachten der Weltereignisse; jeder muss das tun, was er kann, um die planetarische Befreiung in diesem Jahr zu gewährleisten.

Das Regime in Washington DC, das Obama als Marionette und Sprecher benutzt, ist tief gespalten. Viele unterstützen das Obama-Regime. Allerdings ist Tatsache, dass die Obama-Regierung verantwortlich ist für den Massenmord an Unschuldige in Japan am 11. März 2011.

http://benjaminfulford.typepad.com/benjaminfulford/2015/12/statement-of-benjamin-fulford-tokyo-japan-witness-statement.html

Jene Amerikaner, die den Mord an Ausländer als legitime Außenpolitik ansehen, müssen daran erinnert werden, dass dieses Regime keinen der Wissenden, die verantwortlich waren für die Morde an tausenden von Amerikanern am 11. September 2001, verfolgt hat. Noch haben sie die Wahrheit über dieses Ereignis berichtet.
Darüber hinaus hat dieses Regime überhaupt nicht gehandelt, die verantwortlichen Kriminellen an der Wall Street wegen Betrug in Höhe von Billionen Dollar zu verhaften, was die meisten Amerikaner …

Hier weiterlesen:
http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/fulford/

Die Sieben Bewusstseinsebenen

22c02097e4438bd2f2f3fe4a6a3ab0e1_l

Bewußtsein ist eine Reflexion der Seelenidentität.

Die Seele ist die gespeicherte Evolution des Individuellen Selbstes: die KAUSALSEELE. Raum und Zeit sind die Plattform, auf der die sich entwickelnde Kausalseele Form annimmt und in reflexiver Wahrnehmung erkennbar wird. Bewußtsein kommt zum Ausdruck in einer dritt- dimensionalen Wert- und Weltanschauung und daraus folgt ein entsprechendes Verhalten.

Wenn auch der Bewußtseinsprozeß fließend ist, läßt sich doch eine siebenfältige „Kategorisierung“ und Zuordnung feststellen. Wobei in jedem Individuum eine Art von Zerrbild existiert. Fast immer läuft der Mentalkörper voraus. Die Gedankenfelder sind besonders bei Bewußt-Werdenden oft schon in der siebenten Bewußtseinsstufe, während andere Seelenteile des Kausalkörpers noch in der fünften oder sechsten Ebene dominant dem Wesen seine Prägung geben.

Am stärksten bekommt die Seelenreife in einer ethisch, moralischen Qualität ihre Ausdrucksrealität. Hier wird Bewußtsein zum Tun und damit Wirklichkeit. Im Tun – der Manifestation des Bewußtseins – liegt somit der wirkliche Reifezustand, wobei Schwankungen natürlich sind und nicht traurig stimmen sollten. Es kommt bei fast jedem von uns Bewußt-Werdenden immer auch noch zu Verhaltensmustern, die einer niedrigeren Bewußtseinsstufe entsprechen. Betrachte solche Rückkoppelungen als Reste eines Herauspendelns in eine niedrigere Entwicklungsphase.

Hier weiterlesen:

http://wegweiser.der-neuen-zeit.de/themen/orientierung/die-sieben-bewusstseinsebenen

KRYON vom magnetischen Dienst

Kryon durch Lee Carroll in Manhattan, New York City 10.03.2007
Original in englisch unter www.kryon.com
Übersetzung von Georg Keppler

Wie Gott mit der Menschheit arbeitet

Seid gegrüßt, meine Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Unmöglich! Manche sagen, dass so etwas nicht sein kann, dass ihr euch hier an einem solchen Ort versammelt, und dass ein Menschen auf einem Stuhl sitzt und die Energien von der anderen Seite des Schleiers herein kommen. Nun, ich erwarte nicht, dass ihr es glaubt. Warum, statt zu glauben, erlebt ihr nicht den Beweis dafür? Warum fühlt ihr statt dessen nicht die Liebe, die in diesen süßen, süßen Ort einströmt statt die Worte zu ehren, warum ehrt ihr nicht die Tatsache, dass Gott hier ist? Auch wenn ihr in diesen wenigen Momenten des Lehrens und der Erklärungen nichts anderes hört, als die Musik (der Komponist Robert Coxon begleitet das Channeling musikalisch) und das Gebrumme des Menschen (Lee Corroll), der hier sitzt, werdet ihr vielleicht doch von Spirit erfüllt sein und wissen, dass es wahr ist. Könnt ihr das geschehen lassen? Könnt ihr euren Glauben in einem Ausmaß beurlauben, dass es einem Bruder, einer Schwester erlaubt, zu eurem Herzen zu sprechen? Werdet ihr [es tun]?

An einem so süßen und sicheren Ort könnt ihr denken, was immer ihr wollt und diese Angst fallen lassen – laßt sie von euch fallen, und laßt sie zusammen gekehrt werden und verschwinden. Darum geht es heute an diesem Ort, auch für jene, die glauben, dass so etwas wie Channeln nicht geschehen kann. Also, Zweifler, wäre es für dich in Ordnung, wenn die Liebe Gottes hier herein kommt? Vielleicht dein Herz berührt? Wir wissen, wer hier ist. Wir haben von denen, die hier sind, erwartet dass sie hier sind, auch von jenen, die gesagt haben, „Ich wußte nicht, dass ich kommen würde,“ oder,„Ich bin mit jemand anderem gekommen.“ Ich sage dir, dass es kein Zufall ist, dass du auf dem Stuhl hier sitzt, lieber Mensch – kein Zufall, wirklich nicht. Denn was ihr mit euch bringt – eure Bedürfnisse, eure Wünsche, eure Frustrationen – sind Gott bekannt.

Was Menschen nicht verstehen ist, dass die spirituelle Ausrüstung, die ihr habt, einsatzbereit ist. Ihr wurdet mit einer Dualität geboren, worüber mein Partner an diesem Tag [im Seminar] schon zu euch gesprochen hat. Ihr wurdet auf diesen Planeten im Rahmen einer dunklen Energie gebracht, einer Energie, die euch gegenüber wirklich voreingenommen ist.

Hier weiterlesen:

http://www.gesund-im-net.de/kryon2007newyork1.htm

 

Hilarions Wochenbotschaft – 3. bis 10.Januar 2016 –

NEBADONIA

hilarionaAnmerkung der Schreiberin: Die folgenden Worte von Hilarion kamen von mir persönlich während eines Trance-Channelings durch, nachdem ich Edwin Courtenay gebeten hatte, ein Channeling für mich zu machen. Hilarion bat mich, der Welt diese Worte mitzuteilen.  Dies ist erst Teil 1 dieser gechannelten Durchgabe; Teil 2 wird in der nächsten Woche folgen. Ich werde diese Worte auch als Vorwort für das Buch „The Hilarion Connection©, Book Two“ *) verwenden, aber ich spürte, dass sie so bedeutsam sind, dass ich sie schon jetzt zu Beginn dieses neuen Jahres so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen sollte, – Menschen, die „Augen haben, zu sehen – und Ohren haben, zu hören“, was die Bedeutung dieser Botschaft betrifft – eine Botschaft, die ich auch von anderen Channel-Quellen gehört habe. So lasst uns hinhören und darüber nachdenken – und dann handeln, was diese Thematik betrifft, die uns aus den höheren Reichen des LICHTS übermittelt wird.

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter

Wird ein „Jump Room to Mars“ – Whistleblower nächster US-Präsident?

Darf das Volk wählen, wer für das Volk auserwählt wurde?

Bildschirmfoto 2016-01-02 um 09.30.03Am 19. Dezember hat Andrew D. Basiago offiziell seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen 2016 der USA bekannt gegeben. Er hat angekündigt, dass er auf der Webseite seiner Kampagne (http://andy2016.com)  bald 100 Vorschläge veröffentlichen werde, welche die Grundlage seiner Kampagne bilden werden. Zu den Kernanliegen sollen folgende Programmpunkte gehören:

  • eine Initiative für ein alle Regierungsbereiche umfassendes Disclosure über ausserirdische Aktivitäten
  • eine durch die USA angeführte Patenschaft für Techniken zu planetaren Teleportationen, und eine Freigabe der Tesla-Teleportations-Technologie, welche die USA in den 1960er-Jahren entwickelt hatten
  • die Überführung der US-Geheimdienste in frei zugängliche Informationsdienste
  • das Begründen und Verankern eines Prozesses für Wahrheit und Versöhnung innerhalb der US-Regierung nach dem Vorbild von Südafrika

Alfred Lambremont Webre macht auf seiner Seite NewsInsideOut.com folgende Angaben zum neuen Kandidaten:

„Rechtsanwalt Andrew D. Basiago, ehemaliger US-Chrononaut [Zeitreisender] und Mars-Forschungsreisender, mit IQ-Wert 168, wird von CIA-Offizieren mit dem geheimen Zeitreisen-Programm DARPA [und dem darin enthaltenen Project Pegasus] in Verbindung gebracht. Er wurde von diesem geheimen Time-Travel Programm in den 60erJahren als zukünftiger US-Präsident identifiziert, so wie damals dieses Programm auch George H.W. Bush, Bill Clinton, George W. Bush und Barack Obama zu zukünftigen Präsidenten erklärte.“

Dazu meint Andy Basiago selbst, im Interview am 19. Dezember mit Jimmy Church von Coast To Coast Radio:  Anders als die US-Präsidenten George H.W. Bush, Bill Clinton, George W. Bush und Barack Obama, welche ebenfalls alle im Projekt Pegasus als zukünftige Präsidenten identifiziert wurden und über ihr zukünftiges Schicksal unterrichtet wurden, dann allerdings diese Informationen verborgen hielten um daraus politischen Gewinn zu ziehen, habe er die bewusste moralische Entscheidung gefällt öffentlich bekannt zu geben, dass die US-Regierung Zeitreisen-Technologien benutzt habe, um die zukünftigen Präsidenten zu finden, und dass diese Methode auch ihn als zukünftigen Präsidenten identifiziert hätte.

Seine Behauptung, als zukünftiger Präsident in einem Zeitreise-Programm identifiziert worden zu sein, hat er nicht erst mit der Ankündigung vom 19. Dezember zum ersten Mal in der Öffentlichkeit geäussert. Basiago trat bereits 2008/2009 als Whistleblower hervor und hat seither in vielen Vorträgen und Veröffentlichungen seine Behauptungen beweiskräftig und mit Details zu untermauern versucht.

Hier weiterlesen: http://transinformation.net/wird-ein-jump-room-to-mars-whistleblower-naechster-us-praesident/

:::

Mehr Informationen zum „Disclosure-Project“ (Enthüllungs-Projekt)

http://www.exopolitik.org/wissen/exopolitik-und-ufos/zeugenaussagen/disclosure-project/13-disclosure-project-die-pressekonferenz-auf-deutsch